5 Must-Haves für eine gemütliche Camper Deko

30. August 2022

Camper Vans sind so viel mehr als bloße Fahrzeuge. Als treuer Reisebegleiter an Deiner Seite bringen sie Dich zwar von Ort zu Ort, für die Dauer Deines Trips werden sie aber auch zu einem richtigen kleinen Zuhause auf vier Rädern. Und zuhause will man es natürlich gemütlich haben! Ob in der Hochsaison im Sommer oder im tiefsten Winter, ob eigener Camper, Wohnmobil oder CamperBoys Rental, diese Deko Ideen leisten Dir Hilfe, wie Du Deinen Camper im Handumdrehen in einen gemütlichen Rückzugsort on the road verwandelst.

Lichterketten

Dieser altbekannte Deko-Klassiker darf auch auf unserer Liste nicht fehlen. Sowohl im Sommer als auch im Winter verleihen sie Deinem Camper wenn es draußen dunkel wird mit ihrem schummrigen Licht einfach das gewisse Etwas und sorgen für Geborgenheit.

Lichterketten gibt es in tausendfacher Ausführung in unterschiedlichen Größen, Farben, Formen und Längen, sodass jede:r garantiert einen persönlichen Favoriten findet. Besonders stromsparend sind dabei Solar Lichterketten oder Lichterketten mit Timer.

Deine Lieblingstasse

Manchmal sind es ganz kleine, unauffällige Dinge, die uns das Zuhause-Gefühl geben. Dazu gehört zum Beispiel, die Lieblingstasse auch beim Reisen stets griffbereit im Regal stehen zu haben. Da schmeckt der Kaffee am Morgen direkt noch ein bisschen besser, und auch die Tasse Tee vor dem Schlafengehen ist extra wohltuend.

Unsere CamperBoys-Lieblingstasse aus Edelstahl findest Du übrigens auch an Bord unserer Vans – wer weiß, vielleicht findest Du während Deiner Reise ja eine weitere Lieblingstasse in ihr?!

Tagesdecken

Man kennt sie vielleicht schon von dem ein oder anderen #Vanlife Post auf Instagram: Tagesdecken im beliebten Boho Stil. Neben dieser Variante gibt es aber auch noch ganz andere Decken, falls Boho Einrichtung also nicht Deinem Stil entspricht findest Du bestimmt eine Alternative, die sich genauso gut beim Camping macht.

Für kalte Monate empfehlen wir Dir, kuschligere Modelle gegen die Kälte einzupacken. Im Sommer reichen wohl auch dünnere Decken, wenn Du sie überhaupt brauchst – sie lassen sich aber auch wunderbar als reiner Dekoartikel in Deinem Camper verwenden, es schadet also nicht, eine parat zu haben.

Grünzeug

Blumen und andere Pflanzen, ob frisch oder eine haltbare Trockenstrauß-Version, hübschen ihren Ausstellungsort auf und bringen Frische und Zärtlichkeit in den Raum. Besonders gut machen sie sich in einer schönen Vase bzw. einem schönen Blumentopf.

Während der Fahrt solltest Du nur darauf achten, sie nicht unbefestigt stehen zu lassen. Sonst musst Du Dich mit einer ärgerlichen Wasserlache am Boden und verstreuten Blumen im Camper rumschlagen.

Nutz-Deko für Draußen

Picknickdecke und Hängematte als Dekoration? Klingt vielleicht erstmal merkwürdig, solche Artikel, deren Hauptaufgabe in ihrer Nutzbarkeit liegt, als Dekoartikel zu bezeichnen. Du solltest aber nicht unterschätzen, wie viel Heimlichkeit eine Picknickdecke, auf der Du mit Deinen Liebsten ein leckeres Menü zu Dir nimmst, oder eine Hängematte, in der sich schläfrige Nachmittage verbringen lassen, Deinem Camp verleihen. Und das ist ja immerhin das gewünschte Ergebnis von Dekoration!

Wer sich nicht direkt eine eigene Hängematte zulegen will, kann bei CamperBoys ein Exemplar von Ticket to the Moon dazubuchen. Das Modell lässt sich unkompliziert und super schnell aufbauen, ist platzsparend und auch noch nachhaltig konzipiert. Perfekt, um die Seele beim Campen richtig baumeln zu lassen!