Die schönsten privaten Camping Stellplätze um München

14. Mai 2021

Das Leben im Sommer ist doch ein schönes. Die Tage werden länger, die Sonne lacht und treibt sämtliche Serotoninspiegel in die Höhe. Der lang ersehnte Sommerurlaub steht endlich vor der Tür. Der Camper ist gepackt, alle Mitreisenden an Bord, nach mehr oder weniger langer Reise endlich die Ankunft am Campingplatz – der bereits aus allen Nähten platzt.

Dieses Szenario kommt Euch nur allzu bekannt vor? Damit seid Ihr nicht allein. Jahr für Jahr aufs Neue sind überfüllte Campingplätze der Stimmungskiller schlechthin beim Camping. Ist ja auch verständlich: Da freut man sich auf einen idyllischen Urlaub im Grünen und stattdessen bekommt man lange Schlangen vor den Sanitäranlagen und den Anblick hunderter verschwitzter Körper rund um die Uhr. Ein wahnsinnig ärgerliches und frustrierendes Problem, für das es glücklicherweise eine ebenso simple wie geniale Lösung gibt. Diese nennt sich: Private Camping Stellplätze!

Wir haben uns für Euch auf die Suche gemacht nach den besten Tipps für die schönsten privaten Stellplätze für Euren Camper. Und dafür müsst ihr nicht einmal in weit entfernte Länder reisen. Die Region Süddeutschland ist reich an wunderschönen Camping Stellplätzen, und eins sei schon im Voraus verraten: Die Ausbeute kann sich sehen lassen!

Unsere Top 5 Stellplätze in der Nähe von München

Das Münchner Umland hat so einiges an Schönheit und naturnahen Camping Stellplätze zu bieten. Wir haben uns die schönsten der schönen Plätze herausgesucht – für Euch nur das Beste.

Frische Bergluft und Outdoor Spaß bei Angelika in Obergünzburg

Auf ca. 860 Meter Höhe vermietet Gastgeberin Angelika im schönen Obergünzburg zwei private Camping Stellplätze, wahlweise steht man mit den Campern entweder auf der Wiese oder direkt am Hof. Neben einem wahrlich traumhaften Ausblick über das Günztal und die Allgäuer Alpen gibt es beim Camping dort auch Trinkwasser- und Stromversorgung sowie Campingtische und -stühle, mal ganz abgesehen von Natur- und Tiernähe (mitreisende Hunde sind hier übrigens ebenfalls herzlich willkommen!).

Die berühmt-berüchtigte Teufelsküche sowie die Region Günz- und Mindeltal sind zu Fuß bzw. per Fahrrad super erreichbar. Ebenso kann den Touristenhochburgen Schloss Neuschwanstein und Oberstdorf nach nur kurzer Fahrt ein Besuch abgestattet werden. Wer weniger Lust auf Touristen-Attraktionen hat, ist auf diesem Stellplatz ebenfalls bestens versorgt: Outdoor Aktivitäten wie Bergsteigen, Wandern, Klettern und Biken bieten sich geradezu an.

Zudem sind Lebensmittel in Hülle und Fülle nicht weit vom Wohnmobilstellplatz verfügbar. Eier und Milch können direkt am Hof erworben werden. Für eine noch mehr Angebote gibt es genügend Hofläden, Bäckereien und Supermärkte in der Gemeinde, nicht weit entfernt.

Reisende mit empfindlichen Nasen seien vorgewarnt: Da die umliegenden Flächen um die Camping Stellplätze landwirtschaftlich genutzt werden, kann es vorkommen, dass ein etwas strenger riechendes Lüftchen weht. Wir finden aber, der wunderschöne Stellplatz macht das eindeutig wett!

Bergblick und absolute Ruhe bei Sebastian in Grönenbach

Über gleich drei private Camping Stellplätze verfügt Sebastian in Grönenbach. Wer an diesem abgelegenen Traum eines Ortes campt, beispielsweise auf der schönen Obstwiese, kommt nicht nur in den Genuss eines atemberaubenden Bergpanoramas, auch eine Feuerstelle für kuschelige Lagerfeuer-Abende steht auf dem Stellplatz zur Verfügung, sowie Sanitäranlagen inklusive Waschmaschine und Dusche, ein Aufenthalts- und Veranstaltungsraum, Trinkwasser und Strom – so gut wie alles was das Herz begehrt!

Um das Camping perfekt zu machen, ist am Hof ein kleiner Gemüsegarten angelegt und ein gut ausgestatteter Bioladen befindet sich im Ort, nicht weit vom Camping Stellplatz entfernt. Ein Restaurantbesuch oder Einkauf im regulären Supermarkt sind ebenso möglich.

Die Gegend bietet sich für viele verschiedene Aktivitäten an – wer auf Biken, Wandern, Wassersport oder landwirtschaftlichen Erlebnisurlaub steht, kommt mit unserem Stellplatz Tipp auf jeden Fall auf seine Kosten!

Übrigens: Auf Anfrage sind Hunde auf dem Stellplatz durchaus willkommen!

Cow-Watching auf der Wiese bei Michael in Scheuring

Wenn Kühe Dich auch so verzücken wie mich, dann bist Du auf dem Stellplatz von Michael in Scheuring genau an der richtigen Adresse. Michael bietet einen ruhigen Stellplatz auf einer Wiese am Aussiedlerhof an, mit Blick auf die Kuhweide – der ideale Campingplatz für all die tierlieben Naturfans unter uns!

Als ob die Kühe nicht schon Grund genug wären, sich auf diesem Camping Stellplatz ein Weilchen niederzulassen, gibt es vor Ort noch diverse andere Pluspunkte: Grillmöglichkeiten, eine Feuerschale, Feuerholz, Kohle, Stühle, Strom, Trinkwasser und einen Toilettenzugang bietet der Campingplatz, wenn auch vereinzelt nur gegen eine kleine Gebühr.

Wer sich etwas vom Stellplatz wegbewegen will, hat in und um Scheuring reichlich Beschäftigungsmöglichkeiten. Weder die Ruine Haltenberg noch das beliebte Touristenziel Schloss Kaltenberg sind weit entfernt. Sollte man sich wider Erwarten doch einmal nach dem Stadttrubel sehnen, sind Landsberg und Augsburg schnell erreicht. Hinzu kommt noch, dass sich die Gegend um die Camping Stellplätze wunderbar für Wandern und Biken anbietet – und schon hat man ein ziemlich volles Programm.

Im Hofladen kann man während der Öffnungszeiten alles an Lebensmitteln erwerben, was man braucht. Falls man doch einmal zu spät dran ist, gibt es dort einen 24 Stunden Automaten sowie einen kleinen Tante Emma Laden bzw. Backshop im Ort.

Tierische Mitreisende sind am Stellplatz auf Anfrage ebenfalls willkommen.

Tierische Mitreisende sind auf Anfrage ebenfalls willkommen.

Urlaub auf dem Bio-Bauernhof bei Franz in Roßhaupten

Franz vermietet auf seinem Bio-Bauernhof im schönen Roßhaupten im Allgäu drei befestigte Stellplätze mit Stromanschluss und Blick auf den zauberhaften Forggensee. Während Deines Aufenthalts auf dem Stellplatz hast Du nicht nur Zugang zu Wasser und Strom, auch die sanitären Anlagen stehen Dir auf dem Campingplatz zur Verfügung. Ob man es sich in der hofeigenen Hängematte bequem macht oder nicht: An diesem Stellplatz kann man einmal richtig die Seele baumeln lassen!

Langweilig wird es einem hier beim Camping ganz bestimmt nicht. Nach ausreichender Entspannung, bietet die Gegend um den Campingplatz herum sowie der Hof an sich zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Für Wasserratten sind gleich zwei Seen unweit vom Stellplatz, der Faulen- sowie der Forggensee. Für alle Sportbegeisterten beim Camping gibt es eine Vielzahl an Wander- und Bergsteigrouten in der Region plus Nordic Walking mit der Bäuerin Irmi gleich vom Stellplatz aus. Kulinarisch lässt sich am Hof durch das Mitmachen beim Brotbacken etwas erleben. Nach so einem Tag stört es dann nicht groß, dass die Stellplätze ab 21:30 Uhr Nachtruhe gebieten!

Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten gibt es im nahegelegenen Dorf, das vom Stellplatz aus schnell mit dem Camper erreichbar ist. Einiges kann jedoch auch im Hofladen des Bauernhofs erworben werden – alles bio selbstverständlich. Von Getränken in Glasflaschen (zum Beispiel frische Milch der hofeigenen Kühe!) über Marmeladen und Nudeln ist hier bestimmt für jeden etwas dabei.

Abschalten in der Natur bei Michael in Altmannstein

Urlaub ohne Stromzugang?! Was für viele beim Camping vielleicht erst einmal abschreckend klingt, kann eigentlich sogar sehr wohltuend sein. Michael vermietet drei Wohnmobilstellplätze auf seinem Bauernhof im östlichen Teil des Naturparks Altmühltal auf dem Land. Auf den Stellplätzen findest du zwar keinen Stromzugang vor, dafür aber Streuobstwiesen, liebevoll gehaltene Bienen und ganz viel Gastfreundschaft, die übrigens für mitreisende Hunde auf dem gesamten Stellplatz genauso gilt. Daneben stehen Dir während Deines Besuchs eine Feuerstelle mit Brennholz, Sitzgelegenheiten, Wasser und sanitäre Anlagen anbei der Stellplätze zur Verfügung.

Ganz nah am Stellplatz liegen sowohl der Ostbayerische Jakobsweg als auch der Limeswanderweg und die Via Raetica, weshalb in der Region des Öfteren Fernwanderer:innen anzutreffen sind. Der Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg befinden sich ganz in der Nähe und sind auf jeden Fall einen Besuch wert! Im Allgemeinen eignet sich die Gegend sehr gut für Wandern und Biken, und auf dem Bauernhof lässt sich hautnah verantwortungsvolle und nachhaltige Landwirtschaft erleben. Auf jeden Fall eine Reis wert!

Im Ort selbst gibt es leider keine Einkaufsmöglichkeiten, in den etwas entfernteren Dörfern jedoch mehrere – ein kleines Übel, das man in Kauf nehmen muss, für einen wunderschönen Aufenthalt mit dem Campervan mitten in der Natur. Und zum Einkaufen hat man ja zum Glück den Camper

Das war es schon mit unseren Empfehlungen!

Das war’s mit dieser kleinen Auswahl unserer Lieblings-Stellplätze in Süddeutschland!

Wir hoffen, es war etwas für Dich dabei und dass wir Dir ein wenig Inspiration für Deinen nächsten Urlaub liefern konnten. Wir für unseren Teil können es kaum mehr erwarten, diesen Sommer wieder loszufahren und unvergessliche Abenteuer zu erleben.

Lust auf einen privaten Camping Stellplatz bekommen? Unsere hier erwähnten Favoriten und noch viele andere privat vermietete Stellplätze kannst Du ganz unkompliziert über MyCabin finden und buchen.

Happy Camping und bleibt gesund!