Die schönsten privaten Camping Stellplätze um Stuttgart

15. Juni 2022

Wenn im Juni und Juli halb Deutschland in den Urlaub aufbrechen möchte, ist die Frage nach dem idealen Urlaubsziel natürlich groß. Niemand möchte in den schönsten und vor allem wärmsten Wochen des Jahres einen Kompromiss eingehen oder letztendlich sogar enttäuscht werden. Aus genau diesem Grund neigen immer mehr Menschen dazu, einen Camper als den perfekten Urlaubsbegleiter zu wählen. Die Vorteile sind offensichtlich: Nicht nur ist der Stellplatz für x-beliebig viele Tage schnell aufgebaut, die Flexibilität, die ein Zuhause auf 4 Rädern mit sich bringt ist absolut ungeschlagen. Warum an nur einen Ort reisen, wenn man doch so viel mehr von der schönen Welt sehen kann?

Die Ernüchterung tritt jedoch oft bei der Ankunft auf dem Campingplatz ein. Dicht an dicht gedrängt mit hunderten anderen den Platz teilen, da geht die Idylle und Erwartung, die sich auf der Anfahrt in unseren Köpfen geformt hat schnell verloren. Aber keine Angst, denn es gibt auch dafür eine Lösung und die lautet: Private Camper- und Wohnmobilstellplätze! Diese bestechen oft mit einer genialen Lage, Ruhe und andere Extras. Aus diesem Grund möchten wir Dir ein paar dieser Highlights vorstellen. Das Ziel: die Camper- und wohnmobilfreundliche Region Stuttgart. Mit einer einzigartigen Umgebung bestehend aus Weinbergen, Wäldern und Flüssen steht dem perfekten Urlaub nichts mehr im Weg.

Das Stückle auf der der Lug

Wie der Name schon unschwer erahnen lässt, befindet ihr euch auf diesem Stellplatz für Camper oder Wohnmobile (allerdings ohne Überlänge) im Herzen von Schwaben. In der Wohlfühloase circa 27 Kilometer nördlich von Stuttgart erwartet euch die Gastgeberin Annegret, um euch eine Führung über euren Traum Stellplatz zu geben. Egal ob Du auf der Durchreise bist oder Dir lieber etwas Zeit nimmst und es ruhig angehen lässt: Wer ein lauschiges Plätzchen für sich oder die ganze Familie sucht, der ist auf der Lug genau richtig. Der Stellplatz und aller drumherum kann sich nämlich durchaus sehen lassen. Dich erwartet ein Teich mit Gartenhüttchen und Feuerstelle. Eine große Wiese mit genug Platz für Spiel und Spaß und sogar ein Plumpsklo.

Die Wiese selbst ist leider mit dem Camper nicht befahrbar, jedoch könnt ihr gleich daneben stehen + Zugang zu der Wiese und Teich genießen. Neben der Hütte befindet sich sogar eine Außenküche, falls die Camper eigene Küchenzeile an ihre Grenzen kommt. Brennholz für das tägliche Lagerfeuer wird von der Gastgeberfamilie ebenfalls bereitgestellt. Alles in allem ein Stellplatz, wie er im Buche steht. Und obendrein ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen, zum Fahrradfahren oder Ausflüge nach Stuttgart.

Idylle pur auf der Streuobstwiese am Bushof

Morgens aufwachen, aus dem Dachzelt oder Fenster blicken und nichts als Obstbäume, Kühe und sogar Pferde so weit das Auge reicht. Das dürfte so jedes Camperherz höher schlagen lassen. Auf der Höhe des schwäbischen Waldes liegt der Bushof zwischen Wiesen, Wäldern und Feldern. Wer einen Besuch wagt, den erwartet ein Stellplatz, der nochmal etwas höher als der Hof selbst liegt, was dem Ausblick natürlich sehr zugutekommt. Schnell wird der Vorteil eines privaten Stellplatzes im Vergleich zu herkömmlichen Campingstellplätzen für Wohnwagen oder Wohnmobil klar: Dein Stellplatz erstreckt sich über 100qm und ist damit größer als so mancher Garten.

Einzig auf Strom und Dusche musst du bei deinem Besuch verzichten, schließlich befindest du dich mitten in der Natur. Frischwasser zur Mitnahme und ein WC in Reichweite erwarten euch aber trotzdem. Auch Vierbeiner sind nach Rücksprache willkommen. Wer nicht nur zusehen, sondern auch mal selbst anpacken möchte, der kann das am Bushof auch tun. Gegen ein kleines Entgelt darf im Milchviehbetrieb ausgeholfen werden oder Reitunterricht angeboten. Auch kulinarisch wirst du vollends umsorgt: Milch, Honig, Eier und Fleischwaren aus eigener Produktion können vor Ort erworben werden. Der Hof befindet sich etwa 40 Kilometer nordöstlich von Stuttgart in Sulzbach an der Murr. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Entspannen zwischen Weinreben in Brackenheim

Wer schon mit dem Camper in Baden-Württemberg unterwegs ist, der darf natürlich auch keinen Besuch bei einem Weingut auslassen. Deshalb schicken wir Dich gerne nach Brackenheim, das nördlich von Stuttgart liegt und die größte Gesamtrebfläche von ganz Württemberg bietet. Dort erwartet Dich Claudia mit einem wunderschönen Stellplatz auf ihrem Weingut. Gleich zwischen den Reben darfst Du Dich dort niederlassen. Von dort kannst Du die idyllische Stimmung danke Weitblick über die angrenzenden Weinberge genießen. Dazu empfiehlt sich natürlich ein Rotwein aus eigener Fertigung.

Die Auswahl dort kann sich ebenfalls sehen lassen, denn selbst für die kleinen Gäste wird selbstgemachter Traubensaft bereitgestellt. In der angrenzenden Besenwirtschaft (eine Wirtschaft, die saisonal vom Weinbauern selbst betrieben wird) werden außerdem typisch schwäbische Gerichte zum Verzehr angeboten. Ein kleiner Bonus obendrauf: Der Stellplatz an sich wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Nur die Servicepauschale wird natürlich auf den Besucher umgelegt. Da empfiehlt sich ein Besuch der eigenen Wirtschaft natürlich nochmal mehr.

Wein und Wasser in Aspach

Für wen eine Badegelegenheit beim Campen ein absolutes Muss ist, der wird mit dem Stellplatz „Am kleinen Bach“ von Walter auf jeden Fall glücklich. Dort befindet sich ein Stellplatz mit Schwimmteich gleich vor der Camper Tür. Der namensgebende Bach fließt auf der anderen Seite natürlich auch gleich vorbei. Je nach Wetterlage bietet der Gastgeber auch einen Schotterplatz zum Abstellen des Campers an, um eine Schlammschlacht in der Wiese entgegenzuwirken. Die Gegend rund um das 30 Kilometer von Stuttgart entfernte Dorf bietet sich ideal für Fahrrad oder Wandertouren an und besticht vor allem mit seinen für die Gegend typischen Weinbergen.

15 Kilometer entfernt schlängelt sich der wunderschöne Fluss Necker durchs Ländle und ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Du eh schon in der Gegend bist. Der hofeigene Laden offeriert selbstverständlich mehrere Weinsorten sowie Fleischwaren aus eigener Herstellung. Eine Besenwirtschaft öffnet Besuchern (saisonal bedingt) ebenfalls seine Türen. Strom und fließendes Wasser sind beides vorhanden und bei Bedarf kann Wäsche gewaschen werden. Eine Dusche sowie Grauwasserentsorgungsstation setzen dem ganzen noch die Komfort-Krone auf. Wer dieses Juwel nicht auslassen möchte, der sollte sich diesen Stellplatz auf jeden Fall auf die Liste schreiben!

Wiesen, Felder und viel viel Aussicht

Unsere letzte Empfehlung ist ein ganz besonderer Leckerbissen für alle, die Ruhe lieben und weit und breit keinen anderen Menschen geschweige denn Camper sehen möchten. Für genau die stellt Marcus aus Obersontheim gerne seine Wiesen als Stellplatz bereit. So weit das Auge reicht, siehst du hier nur Wiese und Natur – ein echtes Highlight, wie wir finden. Die Abgelegenheit kommt natürlich zu einem Preis von fehlendem Wasser & Stromanschluss, was für erfahrene Camper aber kein Problem darstellen sollte. Wer den Besuch in der Gegend südöstlich von Stuttgart wagt, der wird mit einem idealen Ausgangspunkt für Fahrrad sowie Wanderrouten belohnt. Ein weiterer echter Hingucker ist die Stadt Schwäbisch Hall (ja, genau wie die Bausparkasse). Diese Siederstadt ist vor allem für seine wunderschönen Fachwerkbauten bekannt, der längst vergessene Zeiten wieder aufleben lässt. Der nächste Supermarkt sowie Bäcker sind ein Stück weit entfernt, was aber keine Überraschung sein sollte bei einem Stellplatz mitten im Nirgendwo.

Natürlich ist das nur ein kleiner Auszug aus unserer Recherche zu den besten privaten Stellplätzen in und um Stuttgart. Wer sich selbst auf die Suche macht, wird auf jeden Fall mit dem ein oder anderen Highlight belohnt werden. Wir können Seiten wie alpacacamping.de oder easycamp.de empfehlen um den ein oder anderen Geheimtipp aus der Masse an Stell- und Parkplätzen rauszutauchen. Private Stellplätze sind natürlich der Traum eines jeden Individualreisenden auf der Suche nach seinem ganz eigenen Stückchen Glück. Wir hoffen , dass auch für Dich ein brauchbarer Tipp dabei war!