Es ist Zeit für eine Auszeit – Wochenendtrip Ideen

11. Januar 2020

Einfach mal aus dem Alltag rauskommen und dem Trubel der eigenen Stadt für ein Wochenende entfliehen. Diesen Wunsch kann fast jeder nachvollziehen. Doch oft scheitert es an der Frage „Wohin soll unser Kurzurlaub gehen?“. Für ein Wochenende sollte der Zielort nicht zu weit weg sein, aber weit genug, um ein wenig Entfernung zwischen sich und seinem Alltag zu bringen.

In diesem Blogartikel findest Du unsere Favoritenziele für einen Wochenendtrip. Sie sind maximal 400 km von München entfernt und somit perfekt für Deinen nächsten Kurzurlaub!

Ein Wochenende am Gardasee

So einfach und doch so gut! Der Gardasee ist ein Klassiker für Deutsche Camper und das aus gutem Grund: Er ist nur knapp 350 km von München entfernt! Hier findest Du viele schöne Campingplätze für einen gelungenen Wochenendtrip. Der See gehört mit seinem milden Klima und den malerischen Städtchen am Seeufer zu den beliebtesten Urlaubsregionen Italiens. Da die nördlichen Ufer des Sees in den Alpen liegen, eignet sich die Urlaubsregion am Gardasee perfekt für Wanderungen, Klettertouren oder Fahrradtouren. Wer lieber entspannt durch Gassen eines Städtchens schlendern will, kann sich von den wunderschönen Orten Lazise, Bardolino und Malcesine während seines Wochenendtrips verzaubern lassen.

Auszeit am wunderschönen Königssee

Der Königssee (160 km von München entfernt) ist ein wunderschöner See im Süden von Deutschland, an der Grenze zu Österreich. Hier lässt es sich nicht nur wunderbar entspannen und vom Alltagsstress erholen, sondern auch einen schönen Ausflug nach Salzburg machen (30km). Der See liegt inmitten von imposanten Felsen und beeindruckt mit seiner smaragdgrünen Farbe. St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees, ist nur mit dem Schiff erreichbar, denn die weltbekannte Wallfahrtskirche liegt wunderschön auf einer Halbinsel des Sees. Ein besonderes Highlight hier ist der Campingplatz Grafenlehen. Hier kannst Du Deinen Wochenendtrip vom Campingplatz aus mit Blick auf den Königssee genießen.

Ein Städtetrip nach Strassburg

Wer auf seinem Wochenendtrip auch ein bisschen Kultur erleben möchte, für den ist die französische Stadt Strassburg perfekt (Entfernung zu München: 360 km). Hier findest Du nicht nur den offiziellen Sitz des europäischen Parlaments, sondern auch ein wunderschönes Stadtzentrum. Dieses gehört nämlich zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Fluss, der durch die Stadt fließt, eignet sich perfekt für Rundfahrten und auch Kunstliebhaber kommen in Strassburg nicht zu kurz. Denn es gibt viele tolle und spannende Museen. In Strassburg ist sicher für jeden etwas dabei!

Spannende Outdoor-Aktivitäten am Bodensee

Auch der Bodensee ist ein beliebtes Reiseziel für einen Wochenendtrip, denn dieser ist nur um die 200 km von München entfernt. Er ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern bietet im Sommer perfekte Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten wie Segeln und Windsurfen. Auch solltest du bei Deinem Campingtrip dein Fahrrad nicht vergessen, denn die Umgebung des Bodensees bietet schöne Radlwege. Der See grenzt vier Länder von einander ab und bietet viele verschiedene kulturelle Highlights. In Bregenz finden jedes Jahr die Bregenzer Festspiele statt, im Spätsommer sollte man die Weinfeste nicht verpassen und im Winter gibt es wunderschöne Weihnachtsmärkte an den Ufern des Sees. Der Bodensee ist für jede Jahreszeit ein tolles Ziel für Deinen Wochenendtrip!

Du möchtest auch einen Wochenendtrip machen?

Nachtrag: 

Zu beachten bei der Reiseplanung sind natürlich immer die aktuellen Reisewarnungen. Von der Reise in Risikogebiete raten wir grundsätzlich ab.

Tipps & Tricks für einen entspannten Wochenendtrip

Ein Wochenendtrip sollte vor allem für einen Abstand zwischen Dir und dem stressigen Alltag sorgen. Hier ein paar Tipps für einen entspannten Kurzurlaub:

  • Lass all Deine Arbeitsunterlagen daheim und genieße einfach den Kurzurlaub.
  • Smartphones sind in unserer heutigen Zeit ein großer Stressfaktor und können unseren Urlaub stören. Deswegen: setzte Dir eine bestimmte Zeit am Tag, die Du an Deinem Handy verbringen kannst. In der restlichen genießt Du die Ruhe.
  • Bücher sind immer eine gute Idee für einen Wochenendtrip, denn wann hat man im Alltag eigentlich mal Zeit ein Buch zu lesen?
  • Verbringe Zeit in der Natur! Ein kleiner Spaziergang hilft bei der Entspannung.

Also worauf wartest du noch? Miete Dir noch heute einen unserer Camper und los geht’s in Deinen erholsamen Wochenendtrip!