Konditionen

Damit Ihr im Urlaub die Seele baumeln lassen könnt, haben wir das Wichtigste schon für Euch eingepackt: volle Ausstattung, eine Versicherung zum Zurücklehnen und echt faire Preise. Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Ein Camperurlaub ohne Probleme ist am Schönsten

Das steht außer Frage. Sollte unerwarteter Weise doch etwas passieren, seid Ihr perfekt abgesichert.

  • Haftpflichtversicherung
  • Teilkaskoversicherung (Selbstbeteligung 500€)
  • Vollkaskoversicherung (Selbstbeteligung 1500€)
  • Schutzbrief (europaweit)
  • Beliebig viele Fahrer
Diese Versicherungen sind bei allen Mietfahrzeugen der Camperboys inklusive.
  • Beschädigung, Zerstörung, Totalschaden, Verlust oder Entwendung (Diebstahl oder Raub)
  • Brände & Explosionen (Schmor-und Sengschäden zählen nicht dazu)
  • Elementarschäden (Sturm, Hagel, Blitzschlag, Lawinen, Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch und Vulkanausbrüche)
  • Glasbruch
  • Tierzusammenstöße
  • Kurzschlussschäden an der Verkabelung
  • Fährschiffsbenutzung und daraus resultierende Schäden
  • Tierbissschäden
  • Beschädigung von Fahrradträger oder Dachboxen
  • Anhänger / Auflieger, die mit dem Fahrzeug verbunden sind
Die Haftpflichtversicherung gilt in Europa und der EU und übernimmt Schäden in Höhe von bis zu 100 Mio. Euro.
  • Pannen- und Unfallhilfe am Schadenort bis 160 Euro
  • Abschleppen des Fahrzeugs nach Panne oder Unfall bis zu 400 Euro
  • Die Bergung des Fahrzeugs wird komplett übernommen
Während der Reparatur:
  • Mietwagen bis zu 110 Euro pro Tag (bis max. 4 Tage) – auch im Falle eines Totalschadens
  • Rückfahrt oder Übernachtung für alle Insassen bis zu 80 Euro p.P (für max. 4 Tage)
  • Kostenloser Rücktransport zum Camper (wenn dieser über 30 km vom Aufenthaltsort entfernt ist)