Opel Crosscamp mieten – Ausstattung und Highlights

10. Juni 2022

Neu sein ist immer schwer. Besonders, wenn die Bühne seit Jahrzehnten vor allem von VW Campern dominiert wird. Allerdings bekommen VW Beach, Ocean und Grand Cali seit einiger Zeit Gesellschaft auf der Bildfläche: Opel Crosscamp Flex macht dem klassischem Bulli Konkurrenz. Und weil er als neustes Mitglied unserer Camperboys-Flotte noch Tendenzen des Underdog-Status genießt, ist es an der Zeit ihn ein bisschen besser vorzustellen.

Opel Crosscamp Flex: Alles, was Du wissen musst!

Der Crosscamp ist unser Allrounder. Mit ihm bist du ideal ausgestattet für einen unvergesslichen Camping Trip und für alle Eventualitäten gewappnet. Er bietet Sitzplätze für 4 Personen und Schlafplätze für 2-3. Im Vergleich zu anderen Campern dieser Art ist er durchaus schmal, was in den Kategorien Flexibilität und Wendigkeit klare Vorteile aufweist. Für die Liegefläche bedeutet dies allerdings leichte Einbußen. Sowohl das untere, als auch das Bett im Aufstelldach messen 200cmx 110cm. Durchaus kuschelig wenn je 2 Personen darauf Platz finden möchten, aber möglich. Frisch- und Abwassertank fassen jeweils knapp 10 Liter. Der Van kommt vollausgestattet mit einer kleinen Küchenzeile, Markise und Zubehör wie Camping Tisch und jede Menge Küchenutensielien. Das einzige was fehlt: Du und Dein Gepäck!

Ausstattungs Highlights: Unsere Favoriten

In den ganz groben Zügen unterscheidet sich der Crosscamp Flex nicht stark von andern Kompaktcampern wie den im Vorherigen kurz erwähnten Modellen von VW. Trotzdem hat der Crosscamp einige Features, die ihn besonders machen – Eigenschaften, die Deinem Urlaub das kleine bisschen Extra-Spaß und Extra-Komfort verleihen. Egal, ob Du in der Natur dem Alltag entkommen möchtest, oder Lust hast eine neue Stadt zu erkunden. Der Crosscamp ist eine gute Wahl. Er fühl sich intuitiv und luftig an. Leicht und unbeschwert wie der Sommer.
Es heißt also Spezi auf und losfahren. Hier stellen wir euch unsere 5 Lieblings-Eigenschaften des Allrounders ausführlich vor!

1. Stylisch und sicher mit Head-Up-Display

Anstatt des klassischer Bord Computers nutzt der Camper ein stylisches Head Up Display zur Anzeige von Geschwindigkeit, Kraftstoffverbrauch und Co. Dieses Feature dient vor allem dem Fahrkomfort und der Sicherheit. Indem wichtige Informationen direkt im Sichtfeld des Fahrenden angezeigt werden, muss der Blick beim Fahren nicht gesenkt werden. Auch Navigation und Baustellenhinweise werden „schwebend“ in der Windschutzscheibe dargestellt, sodass man die Straße ohne Mikrounterbrechungen beobachten kann.

2. Totale Flexibilität mit zwei drehbaren Vordersitzen

Der Opel Crosscamp Flex besitzt im Gegensatz zu vielen anderen Campermodellen seiner Art zwei drehbare Vordersitze. Wohingegen ein drehbarer Beifahrersitz in den letzten Jahren zum allgemeinen Standard für Camper geworden zu sein scheint, bietet der Crosscamp mit drehbarem Fahrer- und Beifahrersitz jede Menge Raum für Gemeinschaft. Vier Personen können ohne Probleme gegenüber voneinander essen, quatschen oder Spiele spielen, wenn laue Sommerabende unter Sternenhimmel wetterbedingt mal ins Fahrzeug verlegt werden müssen.

3. Camping mit Komfort

Ein weiteres Lieblings-Feature am Crosscamp ist die Kaltschaummatratze. Diese ist tatsächlich so bequem, dass uns regelmäßig Kund:innen von ihrem Schlafkomfort beim Campen berichten. Urlaub ist keine Erholung bei schlechtem Schlaf. Deshalb ist ganz klar: Eine gute Matratze im Camper ist ein echter Game Changer.

4. Zwei Türen für doppelten Durchzug

Kommen wir nun zu einer Eigenschaft, die den Opel Crosscamp am stärksten von den meisten anderen Campern dieser Art unterscheidet. Der Campervan besitzt an beiden Seiten Schiebetüren. Wo viele andere Fahrzeuge auf dieses Extra verzichten, bietet der Crosscamp damit eine Portion extra Flexibilität und Zweckmäßigkeit. Zugegeben: Der Küchenblock, der auf Fahrerseite eingebaut ist, verhindert einen Ein- und Ausstieg von beiden Seiten, aber zwei Schiebetüren, eröffnen (in diesem Fall sogar im wahrsten Sinne des Wortes) eine Menge Vorteile. Die Option des Durchreichens spart unnötige Wege, Frisch- und Grauwasser können ohne jegliche Umstände gewechselt und die Disziplin des Lüftens endlich auf die Spitze getrieben werden: Frischluft findet Einzug in Dein Reisemobil.

5. Ein Aufstelldach mit Aussicht

Und jetzt zum Highlight. Das Dachzelt vom Van. Dieses bietet nicht nur Platz für ein bis zwei weitere Schlafplätze, sondern auch eine einmalige Aussicht, denn das Aufstelldach lässt sich an der Frontseite vollständig öffnen und erweitert den Campervan kurzerhand um einen Panorama-Spot im Rooftop-Style. Auch die Seitenwände lassen sich ein wenig öffnen und ermöglichen so vollen Rundumblick. Aufwachen mit Aussicht auf Berge oder Meer und ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit.

Technische Details: Was kann der Opel Crosscamp?

Der Opel Crosscamp ist ein kompakter Camper, der aus der Zusammenarbeit von Opel und Crosscamp entstanden ist. Crosscamp – ein Tochterunternehmen der Erwin Hymer Group, die bisher Toyota Proace Verso als Basisfahrzeug für ihre Camper verwendeten, vergrößerten so ihre Produktpalette. Sowohl der Crosscamp Flex, als auch der Crosscamp Lite sind auf Basis des Opel Zafira Life gebaut. Dabei stellt der Opel Crosscamp Flex die „Abenteuer Version“ zum Modell Opel Crosscamp Lite dar. Zweiter bietet Einsatzmöglichkeiten, um auch als Siebensitzer konfiguriert zu werden und ist somit stärker auf Alltagsbedürfnisse ausgelegt. Beide Fahrzeuge haben eine Länge von 5m – damit findet man auch in der Stadt durchaus eine Parklücke.

Leistung und Verbrauch

Mit einer Leistung von 177 ps und einem Verbrauch von 7l auf 100km besitzt der Camper beste Voraussetzungen für eine angenehme Fahrt in den Urlaub und Standheizung und Klimaanlage sorgen darüber hinaus für frische Luft oder angenehme Wärme beim Schlafen. Außerdem hat der Van eine Wärmeschutzverglasung mit 90% Tönung, dies dient der Privatsphäre im Fahrzeug ungemein – Sonnenstrahlen können aber weiterhin gut eindringen.

Camping im Opel? Für wen eignet sich der Crosscamp Flex?

Der Crosscamp eignet sich für alle, denn er ist vielfältig und zweifelsohne eine gute Partie. Er ist wendig, unkompliziert in der Nutzung und technisch gut und umfangreich ausgestattet. Sowohl Camping-Einsteiger, als auch erfahrene Camper werden Spaß an dem Camper haben. Deinem Camping Abenteuer steht also nichts mehr im Weg!

Adventures Ahead!